Unser Service-Telefon
Für München & Oberbayern:
Für Niederbayern & Oberpfalz:

RESTOil unterstützt metallverarbeitende Industrie bei der Verwertung von KSS

Die Entsorgung der wassermischbaren Kühlschmierstoffe erfordert eine chemisch-physikalische Behandlung zur Ab-trennung der Wasserphase.

Da eine innerbetriebliche Emulsionsspaltung erst ab einem Abfallaufkommen von > 1000 m³/a effizient erscheint, brauchen vor allem mittel-ständische Stahl und Metall verarbeitende Betriebe eine kosten-

günstige und dennoch rechtssichere Lösung für die Entsorgung von Kühlschmierstoffen.

Preiswerter Service für die Entsorgung von Kühlschmierstoffen

Als lang­jähriger Partner von Betrieben jeder Größenordung bieten wir Ihnen den besten Service zum garantiert fairen Preis. Plus die Sicher­heit, dass wir mineralöl­haltiges Abwasser in einer der modernsten Wieder­auf­be­reitungs­anlagen Europas behandeln, unserer chemisch‐physikalischen Behandlungsanlage in Geiersthal im Landkreis Regen.